Baclofen rezeptfrei

4.00 out of 5
1 (Bewertungen)

95315

Baclofen ist ein Muskelrelaxans und ein Antispasmodikum. Es dient zur Behandlung von Muskelschmerzen, Spastik bei Personen mit Multipler Sklerose und Verletzungen oder Ekrankungen des Rückenmarks.
Darreichung: Tabletten
Dosierung: Baclofen 10 mg, 25 mg
Wirkstoffklasse: Muskelrelaxantien

Verfügbare Optionen:

Inhalt

  1. Was ist Baclofen?
  2. Wie wirkt Baclofen?
  3. Baclofen Wirkungseintritt
  4. Baclofen Dosierung
    1. Erwachsene
    2. Ältere Patienten
    3. Patienten mit Nierenfunktionsstörungen
    4. Patienten mit Leberfunktionsstörungen
    5. Kinder
  5. Baclofen Entzugserscheinungen
  6. Vorsichtsmaßnahmen
  7. Baclofen Nebenwirkungen
  8. Kann Baclofen Sie schläfrig machen?
  9. Schwangerschaft und Stillzeit
  10. Wechselwirkungen
  11. Baclofen Alternative
  12. Wie wirkt Baclofen gegen Alkohol?

Was ist Baclofen?

Baclofen wird in erster Linie zur Behandlung der Symptome von Spastik bei Multipler Sklerose eingesetzt, insbesondere zur Linderung von Muskelkrämpfen und den damit verbundenen Klonus, Schmerzen und Muskelsteifigkeit. Manchmal wird Baclofen auch zur Behandlung von Muskelkrämpfen im Zusammenhang mit Rückenmarksverletzungen oder -erkrankungen verschrieben.

Im Allgemeinen wird Baclofen nicht zur Behandlung anderer Arten von Muskelschmerzen verschrieben, die nicht mit Multipler Sklerose oder Rückenmarkserkrankungen oder -verletzungen einhergehen.

Dieses Medikament wurde vor kurzem für die Behandlung des Alkoholentzugs untersucht, wobei jedoch noch keine Schlussfolgerungen über die Wirksamkeit von Baclofen in diesem Fall gezogen wurden.

Dieses Medikament wurde erstmals 1992 zugelassen. Es ist in Tablettenform, als Injektion und in Pulverform erhältlich. Hier können Sie momentan nur in Tablettenform Baclofen kaufen.

Sie können in jeder Apotheke vor Ort mit einem Rezept Baclofen kaufen. Sie können auch dieses Arzneimittel im Schmerzmittel Shop online bestellen.

Wie wirkt Baclofen?

Baclofen ist ein wirksames und weit verbreitetes antispastisches Mittel mit spinalem Wirkort. Sein Wirkmechanismus und seine pharmakologischen Eigenschaften unterscheiden sich von den Wirkungen anderer antispastischer Mittel. Darüber hinaus hat Baclofen einen zentralen Wirkort, was durch sein Nebenwirkungsprofil und seine allgemeinen ZNS-depressiven Eigenschaften belegt wird. GABA-B-Rezeptoren interagieren mit Signaltransduktionswegen und Neurotransmittersystemen. Baclofen übt eine antinozizeptive Wirkung aus. Die klinische Bedeutung dieses Effekts bedarf weiterer Forschungsdaten zur Klärung.

Baclofen unterdrückt die monosynaptische und polysynaptische Reflexübertragung durch verschiedene Wirkungen, möglicherweise auch durch die Stimulation von Gamma-Amino-Buttersäure-B-Rezeptoren. Diese Stimulation führt zu einer Hemmung der Freisetzung exzitatorischer Neurotransmitter (Glutamat und Aspartat), die normalerweise zu Schmerzen und Spastizität beitragen können. Obwohl Baclofen ein Analogon des hemmenden Neurotransmitters Gamma-Aminobuttersäure (GABA) ist, gibt es keine schlüssigen Daten, die darauf hindeuten, dass Gamma-Amino-Buttersäure-Systeme an seinen klinischen Wirkungen beteiligt sind.

Baclofen Wirkungseintritt

Da Sie mit einer niedrigen Dosis beginnen müssen, kann es 1-2 Wochen dauern, bis Sie eine ausreichend hohe Dosis erreicht haben, um erste Erfolge zu erzielen.

In einer Apotheke vor Ort können Sie nicht Baclofen rezeptfrei kaufen, weil es rezeptpflichtig ist, d.h. Sie müssen zuerst mit einem Arzt sprechen, der entscheidet, ob dieses Arzneimittel in Ihrem Fall geeignet ist. Das hängt davon ab, dass Baclofen Tabletten bei bestimmten Erkrankungen kontraindiziert sind oder mit Ihren Medikamenten, die Sie einnehmen, auf unerwünschte Weise wechselwirken können.

Baclofen Dosierung

Baclofen wird oral verabreicht. Es wird die niedrigste Dosis empfohlen, die mit einer optimalen Reaktion vereinbar ist.

Vor dem Beginn der Behandlung mit Baclofen Tabletten ist es ratsam, das Gesamtausmaß der zu erwartenden klinischen Verbesserung des Patienten realistisch einzuschätzen. Eine sorgfältige Dosistitration ist unerlässlich (insbesondere bei älteren Menschen), bis der Patient stabilisiert ist.

Wird mit einer zu hohen Dosis begonnen oder die Dosis zu schnell erhöht, können Nebenwirkungen auftreten. Das ist besonders wichtig, wenn der Patient ambulant ist, um die Muskelschwäche in den nicht betroffenen Gliedmaßen zu minimieren, oder wenn eine Spastik zur Unterstützung notwendig ist.

Wenn die empfohlene Höchstdosis erreicht ist und die therapeutische Wirkung nicht innerhalb von 6 Wochen eintritt, sollte entschieden werden, ob die Behandlung mit Baclofen Tabletten fortgesetzt werden soll.

Wir liefern Ihre Bestellung nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz innerhalb von 10-15 Werktagen. In den meisten Fällen sind es aber nur 5-10 Werktage. Wenn Sie Baclofen rezeptfrei kaufen, profitieren Sie von unserer Erfahrung im Medikamentenversand und von den günstigen Preisen.

Erwachsene

Wenn Sie mit der Einnahme von Baclofen beginnen, müssen Sie mit einer niedrigen Dosis beginnen und die Dosis schrittweise erhöhen, um ernsthafte Probleme zu vermeiden. Ein typischer Zeitplan für die Dosistitration ist:

  • 5 mg 3-mal täglich für 3 Tage
  • 10 mg 3-mal täglich für 3 Tage
  • 15 mg 3-mal täglich für 3 Tage
  • 20 mg 3-mal täglich für 3 Tage

Eine zufriedenstellende Kontrolle der Symptome wird in der Regel mit Dosen von bis zu 60 mg täglich erreicht, doch ist oft eine sorgfältige Anpassung an die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten erforderlich.

Die Dosis kann bei Bedarf langsam erhöht werden. Es wird jedoch von einer Tageshöchstdosis von mehr als 100 mg abgeraten.

Kleine, häufige Dosen können sich in manchen Fällen als besser erweisen als größere Dosen in größeren Abständen.

Einige Patienten profitieren auch von der Anwendung von Baclofen nur in der Nacht, um schmerzhaften Beugespasmen entgegenzuwirken. In ähnlicher Weise verbessert eine Einzeldosis, die etwa 1 Stunde vor der Ausführung bestimmter Aufgaben wie Waschen, Anziehen, Rasieren oder Krankengymnastik verabreicht wird, häufig die Mobilität.

Ältere Patienten

Ältere Patienten können anfälliger für Nebenwirkungen sein, insbesondere in der Anfangsphase der Behandlung mit Baclofen Tabletten. Daher sollten zu Beginn der Behandlung geringe Dosen verwendet werden.

Patienten mit Nierenfunktionsstörungen

Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion oder Patienten, die sich einer chronischen Hämodialyse unterziehen, sollte eine besonders niedrige Dosierung von Baclofen gewählt werden, d. h. etwa 5 mg täglich.

Patienten mit Nierenversagen im Endstadium sollte Baclofen nur dann verabreicht werden, wenn der erwartete Nutzen das potenzielle Risiko überwiegt. Diese Patienten sollten überwacht werden, damit frühe Anzeichen einer Toxizität sofort erkannt werden.

Auch wenn Sie Baclofen rezeptfrei kaufen, ziehen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels einen Arzt zu Rate, wenn es andere bereits bestehende Erkrankungen gibt, um Komplikationen zu vermeiden.

Patienten mit Leberfunktionsstörungen

Es wurden keine Studien an Patienten mit Leberfunktionsstörungen durchgeführt, die eine Therapie mit Baclofen erhielten. Die Leber spielt beim Metabolismus von Baclofen nach oraler Verabreichung keine wesentliche Rolle. Baclofen kann jedoch die Leberenzyme erhöhen. Es sollte daher den Patienten mit Leberfunktionsstörungen mit Vorsicht vordnet werden.

Kinder

Die Behandlung sollte in der Regel mit einer sehr niedrigen Dosis (entsprechend etwa 0,3 mg/kg pro Tag) in 2-4 geteilten Dosen (vorzugsweise in 4 geteilten Dosen) begonnen werden.

Die Dosis sollte in Abständen von etwa einer Woche vorsichtig erhöht werden, bis sie für die individuellen Bedürfnisse des Kindes ausreichend ist.

Die übliche Tagesdosis für die Erhaltungstherapie liegt zwischen 0,75 und 2 mg/kg Körpergewicht.

Die Gesamttagesdosis sollte bei Kindern unter 8 Jahren 40 mg/Tag nicht überschreiten.

Bei Kindern über 8 Jahren kann eine maximale Tagesdosis von 60 mg/Tag gegeben werden.

Baclofen Tabletten sind nicht zur Anwendung bei Kindern unter 33 kg Körpergewicht geeignet.

Halten Sie sich immer an die Anweisungen Ihres Arztes und versuchen Sie, Baclofen jeden Tag etwa zur gleichen Zeit einzunehmen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Beim Schmerzmittelshop lässt es sich entspannt Baclofen rezeptfrei kaufen – einfach im Internet. Bequem und einfach können Sie eine Bestellung von zu Hause aus aufgeben und per Überweisung, mit einer Karte oder Paypal bezahlen.

Baclofen Entzugserscheinungen

Wenn Sie sich entscheiden, die Einnahme von Baclofen Tabletten zu beenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie Sie die Dosis langsam verringern können. Ein plötzliches Absetzen von Baclofen kann zu Krampfanfällen oder Halluzinationen führen. Setzen Sie Baclofen nicht ab, ohne vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Die Behandlung sollte daher immer (sofern keine schwerwiegenden Nebenwirkungen auftreten) schrittweise durch eine Verringerung der Dosis über einen Zeitraum von etwa 1-2 Wochen abgesetzt werden.

Vorsichtsmaßnahmen

Baclofen Tabletten gelten im Allgemeinen als sicher. Allerdings sind sie nicht für jeden geeignet. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über Ihre Beschwerden, Ihre Krankheitsgeschichte und Ihre Medikamente. Erwähnen Sie insbesondere

  • Nierenerkrankung
  • Schlaganfall
  • Krampfanfälle
  • Geistes- oder Gemütskrankheiten (wie Schizophrenie)
  • Alkohol- oder Marihuanakonsum
  • Wenn Sie schwanger sind, stillen oder schwanger werden könnten

Baclofen Nebenwirkungen

Patienten und Patientinnen, die Baclofen rezeptfrei kaufen, berichten davon, dass dieses Arzneimittel gut verträglich ist. Laut drugs.com liegt die durchschnittliche Bewertung bei 6.1 von 10 Punkten (insgesamt 145 Bewertungen für die Behandlung von Spastik).

Die häufigsten Nebenwirkungen der Baclofen Tabletten sind:

  • Sedierung,
  • Mundtrockenheit,
  • Atemdepression,
  • Benommenheit,
  • Müdigkeit,
  • Verwirrtheit,
  • Schwindel,
  • Kopfschmerzen,
  • Schlaflosigkeit,
  • Depression,
  • euphorische Stimmung,
  • Myalgie,
  • Muskelschwäche,
  • Ataxie,
  • Tremor,
  • Nystagmus,
  • Halluzinationen,
  • Alpträume,
  • Sehstörungen,
  • verminderte Herzleistung,
  • Hypotonie,
  • gastrointestinale Störungen,
  • Würgen,
  • Erbrechen,
  • Verstopfung,
  • Durchfall,
  • Hyperhidrose,
  • Hautausschlag,
  • Dysurie,
  • Pollakisurie,
  • Enuresis.

Kann Baclofen Sie schläfrig machen?

Ja. Schläfrigkeit ist die häufigste Nebenwirkung von Baclofen. Die Schläfrigkeit kann durch Alkohol, Marihuana und einige andere Medikamente noch verstärkt werden. Seien Sie vorsichtig beim Autofahren oder beim Bedienen von Maschinen, wenn Sie Baclofen rezeptfrei einnehmen, vor allem zu Beginn der Einnahme, bis Sie wissen, wie es auf Sie wirkt.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Baclofen Sie schläfrig macht, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Ist die Einnahme von Baclofen während der Schwangerschaft oder Stillzeit sicher?

Die Anwendung von Baclofen bei schwangeren Frauen ist nicht untersucht worden.

Baclofen kann in der Muttermilch von Müttern, die Baclofen oral einnehmen, nachgewiesen werden.

Welche Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel wechselwirken mit Baclofen?

Die Anwendung von Baclofen Tabletten zusammen mit anderen Arzneimitteln, die ebenfalls die Funktion der Nerven beeinträchtigen, kann zu einer zusätzlichen Beeinträchtigung der Gehirnfunktion führen.

Neben dem Risiko einer Beeinträchtigung der Hirnfunktion kann die gleichzeitige Anwendung von Baclofen und trizyklischen Antidepressiva (z. B. Amitriptylin, Doxepin) zu Muskelschwäche führen.

Es besteht ein Risiko einer starken Funktionseinschränkung des Zentralnervensystems infolge der gleichzeitigen Anwendung von Baclofen und Tramadol Tabletten rezeptfrei. Beide Medikamente können zu Sedierung, Verwirrung und Schläfrigkeit führen, und wenn Sie sie zusammen einnehmen, können sich diese Wirkungen addieren. Bleiben Sie vom Alkohol weg, und Sie sollten nicht Auto fahren oder Maschinen bedienen.

Die Einnahme von Baclofen und MAO-Hemmern (z. B. Phenelzin , Tranylcypromin) kann zu einer stärkeren Depression der Gehirnfunktion sowie zu niedrigem Blutdruck führen.

Die Anwendung von Tapentadol 50 mg und Baclofen Tabletten zusammen führt zu seriösen Nebenwirkungen wie Atemnot, Koma oder sogar Tod.

Da Baclofen den Blutzucker erhöhen kann, muss die Dosis von Antidiabetika möglicherweise angepasst werden.

Baclofen Alternative

Baclofen ist möglicherweise nicht für jeden Patienten die richtige Wahl. In solchen Fällen ist es wichtig, mit einem Arzt über mögliche Alternativen zu Baclofen rezeptfrei zu sprechen.

Die Standardbehandlung für Muskelkrämpfe ist Tizanidin. Eine weitere Möglichkeit ist Cyclobenzaprin. Beide Medikamente bieten die gleiche Linderung wie Baclofen rezeptfrei, obwohl sie unterschiedliche Wirkmechanismen haben. Cyclobenzaprin wirkt zum Beispiel auf die Krämpfe im Hirnstamm und nicht wie Baclofen auf die Wirbelsäule.

Baclofen beruhigt Menschen mit Angstzuständen, indem es sie schläfrig macht. Andere Medikamente, die dieselbe Wirkung haben können, sind Medikamente, die häufiger zur Behandlung von Angstzuständen eingesetzt werden, wie Lorazepam Sertralin.

Gabapentin und Baclofen werden zur Behandlung von Nervenschmerzen off-label eingesetzt. Gabapentin ist auch ein Mittel gegen Krampfanfälle und zur Behandlung von Nervenschmerzen bei Gürtelrose. Baclofen ist ein Muskelrelaxans, das zur Behandlung von Schmerzen eingesetzt wird, die durch Erkrankungen wie Multiple Sklerose verursacht werden. Hier können Sie in Tablettenform sowohl Baclofen rezeptfrei kaufen als auch Gabapentin kaufen. Fragen Sie Ihren Arzt, welches Arzneimittel in Ihrem Fall am besten helfen kann.

Benzodiazepine werden heutzutage häufiger für den Alkoholentzug eingesetzt als Baclofen. Einige Beispiele für Benzodiazepine, die für den Alkoholentzug verwendet werden, sind Diazepam und Chlordiazepoxid.

Diese Informationen stellen keine medizinische Beratung dar und ersetzen diese auch nicht. Wenn Sie einen Notfall oder eine ernsthafte medizinische Frage haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Wie wirkt Baclofen gegen Alkohol?

Trotz Kontroversen über die Wirksamkeit und die Rechtfertigung des Off-Label-Einsatzes von Baclofen bei Patienten mit Alkoholmissbrauch besteht Konsens darüber, dass Baclofen ein vielversprechendes Medikament zur Behandlung von mittelschwerem bis schwerem Alkoholismus ist.

In einigen europäischen Ländern und Australien spielt Baclofen eine wichtige Rolle bei der klinischen Behandlung von Alkoholismus-Patienten, insbesondere bei Patienten, die auf die verfügbaren zugelassenen Medikamente nicht ansprechen, und/oder bei Patienten mit schweren Lebererkrankungen.

In anderen Ländern (z. B. in den USA) wird Baclofen jedoch nur in sehr geringem Umfang für die Alkoholismus-Behandlung eingesetzt.

Wie bei den anderen Medikamenten zur Behandlung des Alkoholismus gibt es keine eindeutigen Erkenntnisse über die ideale Behandlungsdauer.

Baclofen kann Patienten mit Alkoholismus empfohlen werden, um die Abstinenz aufrechtzuerhalten, wenn sie diese bereits erreicht haben, oder um die Abstinenz zu erreichen, wenn sie noch aktiv trinken.

Die Patienten müssen jedoch auf das potenziell hohe Sedierungsrisiko hingewiesen werden, das durch die Kombination von zwei verschiedenen sedierenden Substantanzen (d. h. Alkohol und Baclofen) entsteht.

Sie können im Schmerzmittel Shop Baclofen rezeptfrei kaufen, indem Sie die notwendige Dosierung und die gewünschte Menge in den Warenkorb legen und das Online-Formular ausfüllen. Die Bestellung wird in einem neutralen Paket nach Deutschland, Österreich und die Schweiz an die gewünschte Adresse geliefert.

Quellen

  1. Jia Liu, Lu-Ning Wang. Baclofen for alcohol withdrawal. Cochrane Database Syst Rev. 2017 Aug 20;8(8).
  2. Kun Chen, Hong-Zhao Li, Na Ye, Jun Zhang, Jian-Jun Wang. Role of GABAB receptors in GABA and baclofen-induced inhibition of adult rat cerebellar interpositus nucleus neurons in vitro. Brain Res Bull. 2005 Oct 30;67(4):310-8.
  3. Renaud de Beaurepaire et. al. The Use of Baclofen as a Treatment for Alcohol Use Disorder: A Clinical Practice Perspective. Front. Psychiatry, 04 January 2019.
mg

10, 25

pillen

30, 60, 90, 120, 180

  1. 4 out of 5

    Maximilian Beike

    Lindert Muskelverspannungen. Baclofen ist nicht perfekt, aber es gibt eine Wirkung auch in einem schwierigen Fall.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.