Carisoprodol

4.50 out of 5
2 (Bewertungen)

86279

Carisoprodol wird kurzfristig zur Behandlung von Muskelschmerzen verwendet. Es wird normalerweise zusammen mit Ruhe, Physiotherapie und anderen Behandlungen verwendet. Es wirkt, indem es hilft, die Muskeln zu entspannen.
Dosierung: 350 mg, 500 mg
Arzneiform: Tabletten
Wirkstoffklasse: Muskelrelaxantien, Carbamate
Andere Namen: Soma

Verfügbare Optionen:

Carisoprodol Deutschland

Ursprünglich im Jahr 1959 zugelassen ist Carisoprodol Handelsname Soma ein zentral wirkendes Muskelrelaxans, das bei schmerzhaften Muskel-Skelett-Beschwerden in Verbindung mit Physiotherapie und anderen Medikamenten eingesetzt wird.

Inhalt

  1. Anwendung
  2. Wirkung
  3. Einnahme
  4. Dosierung bei Muskelschmerzen
  5. Absorbieren
  6. Ausscheidung
  7. Nebenwirkungen
  8. Vorsichtsmaßnahmen
  9. Überdosierung
  10. Entzugserscheinungen
  11. Carisoprodol in der Schwangerschaft
  12. Carisoprodol in der Stillzeit
  13. Wechselwirkungen
  14. Carisoprodol Deutschland kaufen – so geht’s

Anwendung der Carisoprodol Tabletten

Carisoprodol ist indiziert zur Linderung von Beschwerden im Zusammenhang mit akuten, schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Wichtige Einschränkungen der Anwendung von Carisoprodol:

  • Es sollte nur für akute Zustände bis zu 2 oder 3 Wochen angewendet werden.
  • Ein ausreichender Nachweis der Wirksamkeit für eine längere Anwendung wurde nicht erbracht.
  • Nicht empfohlen für Kinder und Jugendliche unter 16.

Wie wirkt Carisoprodol?

Carisoprodol gehört zu einer Klasse von Medikamenten, die Muskelrelaxantien genannt werden. Eine Klasse von Medikamenten ist eine Gruppe von Medikamenten, die auf eine ähnliche Weise funktionieren. Diese Medikamente werden oft verwendet, um ähnliche Erkrankungen zu behandeln.

Es wird angenommen, dass Carisoprodol wirkt, indem es Ihr Nervensystem daran hindert, Schmerzsignale an Ihr Gehirn zu senden.

In Studien an Tieren wurderd die durch Carisoprodol induzierte Muskelentspannung mit einer Veränderung der interneuronalen Aktivität des Rückenmarks und der absteigenden retikulären Formation, die sich im Gehirn befindet, in Verbindung gebracht.

Das Missbrauchspotenzial dieses Medikamentes wird auf seine Fähigkeit zurückgeführt, die GABAA-Funktion zu verändern. Es hat sich gezeigt, dass Soma (Carisoprodol) eine Vielzahl von GABAA-Rezeptor-Untereinheiten moduliert. Die Modulation von GABAA-Rezeptoren kann aufgrund der hemmenden Wirkung auf die Neurotransmission zu einer Anxiolyse führen.

Mit ein paar Klicks können Sie bequem Carisoprodol kaufen und bezahlen.

Einnahme von Carisoprodol

Nehmen Sie das Medikament Soma (Carisoprodol) durch den Mund (oral) mit oder ohne Nahrung, wie von Ihrem Arzt verordnet, in der Regel 4 mal pro Tag.

Die Dosierung basiert auf Ihrem Zustand und der Reaktion auf die Behandlung. Dieses Medikament sollte nur kurzfristig (für 3 Wochen oder weniger) verwendet werden, es sei denn, es wird von Ihrem Arzt verordnet.

Erhöhen Sie Ihre Dosis nicht und verwenden Sie Soma (Carisoprodol) nicht öfter oder länger als verschrieben. Ihr Zustand wird sich nicht schneller verbessern, und Ihr Risiko von Nebenwirkungen wird sich erhöhen.

Dieses Medikament kann Entzugserscheinungen hervorrufen, vor allem, wenn es regelmäßig für eine lange Zeit oder in hohen Dosen verwendet wurde. In solchen Fällen können Entzugserscheinungen (wie Magenkrämpfe, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Übelkeit) auftreten, wenn Sie plötzlich aufhören, dieses Medikament zu verwenden. Um Entzugserscheinungen zu vermeiden, kann Ihr Arzt Ihre Dosis schrittweise reduzieren. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker für weitere Details, und melden Sie alle Entzugserscheinungen sofort.

Im schmerzmittel-shop können Sie günstig Carisoprodol kaufen – in einer Menge und Dosierung ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Zusammen mit seinen Vorteilen kann das Medikament Carisoprodol selten abnormale Sucht verursachen. Dieses Risiko kann erhöht sein, wenn Sie Alkohol oder Drogen in der Vergangenheit missbraucht haben. Nehmen Sie dieses Medikament genau wie verordnet, um die Gefahr der Sucht zu vermindern.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Zustand nach 2 bis 3 Wochen anhält oder wenn er sich verschlimmert.

Dosierung bei Muskelschmerzen

Dosierung für Erwachsene (Alter 17 bis 64 Jahre)

  • Typische Dosierung: 250-350 mg, dreimal pro Tag und vor dem Schlafengehen. Das sind insgesamt viermal pro Tag (1400 mg/Tag).

Dosierung für Kinder (Alter 0 bis 16 Jahre)

  • Dieses Medikament wurde nicht bei Kindern unter 16 Jahren untersucht. Es sollte nicht bei Kindern dieser Altersgruppe angewendet werden.

Dosierung für ältere Patienten (Alter 65 Jahre und älter)

  • Dieses Medikament wurde bei Erwachsenen, die älter als 65 Jahre sind, nicht untersucht. Es sollte nicht bei Menschen dieser Altersgruppe angewendet werden.

Mit ein paar Klicks können Sie Carisoprodol Deutschland kaufen, um unangenehme Beschwerden zu bekämpfen.

Absorbieren

Die absolute Bioverfügbarkeit von Carisoprodol ist noch nicht bekannt. Die mittlere Zeit bis zur maximalen Plasmakonzentration (Tmax) dieses Arzneimittels betrug in klinischen Studien etwa 1,5-2 Stunden. Die gleichzeitige Verabreichung einer fettreichen Mahlzeit mit Carisoprodol (350 mg Tablette) hatte keinen Einfluss auf die Pharmakokinetik von Carisoprodol.

Jetzt können Sie Carisoprodol kaufen, um schmerzhafte Symptome effektiv loszuwerden.

Ausscheidung

Carisoprodol wird sowohl über die Nieren als auch über andere Wege ausgeschieden. Die Halbwertszeit des Hauptmetaboliten beträgt etwa 10 Stunden.

Nebenwirkungen von Carisoprodol

Schwindel, Schläfrigkeit oder Kopfschmerzen können auftreten. Wenn eine dieser Wirkungen anhält oder sich verschlimmert, informieren Sie umgehend Ihren Arzt oder Apotheker.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt Ihnen Soma (Carisoprodol) verschrieben hat, weil er der Meinung ist, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen.

Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen. Eine sehr ernste allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten.

Suchen Sie jedoch sofort ärztliche Hilfe auf, wenn Sie irgendwelche Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:

  • Hautausschlag,
  • Juckreiz/ Schwellungen,
  • starker Schwindel,
  • Atembeschwerden.

Das ist keine vollständige Liste der möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie andere, oben nicht aufgeführte Wirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Im schmerzmittel-shop können Sie zu einem günstigen Preis Tabletten Carisoprodol kaufen.

Vorsichtsmaßnahmen

Informieren Sie vor der Einnahme von Carisoprodol 350 mg/ 500 mg Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch gegen Carisoprodol oder gegen Meprobamat, Tybamat oder Mebutamat sind oder wenn Sie andere Allergien haben.

Soma (Carisoprodol) kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für weitere Details.

Bevor Sie Soma (Carisoprodol) verwenden, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte, besonders von: einer bestimmten Blutstörung (akute intermittierende Porphyrie), Nierekrankheit, Leberkrankheit, Anfall, persönliche oder Familiengeschichte des regelmäßigen Gebrauches/Missbrauches von Drogen/Alkohol.

Soma (Carisoprodol) kann Sie schwindlig oder schläfrig machen. Fahren Sie nicht Auto, bedienen Sie keine Maschinen oder machen Sie keine Aktivitäten, die Aufmerksamkeit erfordern, bis Sie sicher sind, dass Sie solche Aktivitäten sicher durchführen können.

Vermeiden Sie alkoholische Getränke.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt vor der Operation über alle Produkte, die Sie verwenden (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nicht verschreibungspflichtiger Medikamente und pflanzlicher Produkte).

Soma (Carisoprodol) wird für den Gebrauch während der ersten 3 Monate der Schwangerschaft nicht empfohlen. Es kann dem ungeborenen Baby einen Schaden anrichten. Während der letzten 6 Monate der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur verwendet werden.

Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt. Dieses Medikament geht in die Muttermilch über und kann unerwünschte Wirkungen auf einen stillenden Säugling haben. Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie stillen.

Überdosierung

Eine Überdosierung von Carisoprodol führt zu einer ZNS-Depression und in schweren Fällen zur Auslösung eines Komas. Schock, Depression der Atemfunktion, Krampfanfälle und Tod sind in seltenen Fällen ebenfalls berichtet worden.

Verschiedene Symptome können mit einer Überdosierung von Carisoprodol einhergehen, wie z. B. horizontaler und vertikaler Nystagmus, verschwommenes Sehen, Mydriasis, leichte Tachykardie und Hypotonie, Atemdepression, Euphorie, ZNS-Stimulation, muskuläre Inkoordination und/oder Rigidität, Verwirrung, Kopfschmerzen, Halluzinationen und dystonische Reaktionen. Alkohol oder andere ZNS-Depressiva oder Psychopharmaka können additive Wirkungen auf Carisoprodol ausüben, selbst wenn einer der Wirkstoffe in der normalen, therapeutischen Dosis eingenommen wurde.

Tödliche akzidentelle und nicht-akzidentelle Überdosierungen wurden sowohl bei alleiniger Einnahme von Carisoprodol als auch bei Einnahme von Carisoprodol in Kombination mit Alkohol oder Psychopharmaka berichtet.

Entzugserscheinungen

In den Postmarketing-Berichten nach der Anwendung von Carisoprodol wurden Fälle von Abhängigkeit, Entzug und Missbrauch bei Langzeitanwendung berichtet. Die meisten Fälle von Abhängigkeit und Entzug sowie Missbrauch traten bei Patienten mit einer Vorgeschichte von Sucht auf oder bei Patienten, die dieses Arzneimittel in Kombination mit anderen Arzneimitteln mit Missbrauchspotenzial angewendet haben. Es gibt jedoch mehrere Berichte über unerwünschte Ereignisse nach der Markteinführung von Carisoprodol im Zusammenhang mit Missbrauch, wenn es ohne andere Arzneimittel mit Missbrauchspotenzial angewendet wurde. Es wurden Entzugserscheinungen nach plötzlichem, abruptem Absetzen nach langfristiger Anwendung beobachtet und berichtet. Um das Risiko einer Abhängigkeit, eines Entzugs oder Missbrauchs zu verringern, sollte Carisoprodol bei Patienten, die zu Abhängigkeit neigen, und bei Patienten, die andere ZNS-Dämpfungsmittel einschließlich Alkohol einnehmen, mit Vorsicht angewendet werden. Dieses Medikament sollte nicht länger als 2 bis 3 Wochen zur symptomatischen Linderung von akuten muskuloskelettalen Beschwerden eingenommen werden.

Carisoprodol in der Schwangerschaft

Es gibt keine klinischen Studiendaten zur Anwendung von Carisoprodol während der Schwangerschaft beim Menschen. Tierstudien zeigen, dass Carisoprodol in die Plazenta übergeht und zu negativen Auswirkungen auf das fötale Wachstum und das postnatale Überleben führt.

Carisoprodol in der Stillzeit

Begrenzte Daten beim Menschen zeigen, dass dieser Wirkstoff in die Muttermilch ausgeschieden wird und in der Muttermilch Konzentrationen erreichen kann, die 2-4 mal so hoch sind wie die mütterlichen Plasmakonzentrationen. Daher ist bei der Anwendung dieses Arzneimittels in der Stillzeit Vorsicht geboten.

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Carisoprodol Tabletten können mit anderen Medikamenten, Vitaminen oder Kräutern wechselwirken, die Sie möglicherweise einnehmen. Eine Wechselwirkung ist, wenn eine Substanz die Art und Weise ändert, wie ein Medikament wirkt. Dies kann schädlich sein oder das Medikament daran hindern, gut zu wirken.

Um Wechselwirkungen zu vermeiden, sollte Ihr Arzt die Einnahme aller Ihrer Medikamente sorgfältig überwachen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, Vitamine oder Kräuter, die Sie einnehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, um herauszufinden, wie dieses Medikament mit anderen Medikamenten, die Sie einnehmen, zusammenwirken kann.

Beispiele von Medikamenten, die Wechselwirkungen mit Carisoprodol verursachen können, sind unten aufgeführt.

Wechselwirkungen, die das Risiko für Nebenwirkungen erhöhen

Nebenwirkungen von anderen Medikamenten: Die Einnahme von Carisoprodol mit bestimmten Medikamenten erhöht das Risiko für Nebenwirkungen dieser Medikamente. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Benzodiazepine, wie Alprazolam, Diazepam oder Flurazepam (Schläfrigkeit)
  • Opioide, wie z. B. Morphin, Tramadol rezeptfrei, Oxycodon, Hydrocodon oder Codein, Tapentadol (Schläfrigkeit)
  • Trizyklische Antidepressiva, wie z. B. Amitriptylin, Nortriptylin, Doxepin oder Imipramin (Schläfrigkeit)
  • Antikonvulsiva (z. B. Gabapentin ohne Rezept kaufen oder Pregabalin)
  • Meprobamat. Nebenwirkungen können Schläfrigkeit einschließen. Das liegt daran, dass Ihr Körper Carisoprodol in Meprobamat umwandelt. Dies erhöht die Menge von Meprobamat in Ihrem Körper, und erhöht seine Nebenwirkungen.

Nebenwirkungen von Carisoprodol: Die Einnahme von Carisoprodol zusammen mit bestimmten Medikamenten erhöht das Risiko für Nebenwirkungen von Carisoprodol. Dies liegt daran, dass die Menge von Carisoprodol in Ihrem Körper erhöht werden kann. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Medikamente wie Omeprazol oder Fluvoxamin. Wenn Sie diese Arzneimittel zusammen mit Carisoprodol einnehmen, kann Ihr Arzt Sie genauer auf Nebenwirkungen überwachen.

Wechselwirkungen, die Ihre Medikamente weniger wirksam machen können

Wenn Carisoprodol zusammen mit bestimmten Arzneimitteln angewendet wird, kann es sein, dass es nicht so gut wirkt, um Ihre Beschwerden zu behandeln. Dies liegt daran, dass die Menge von Carisoprodol in Ihrem Körper verringert werden kann. Beispiele für diese Medikamente sind:

  • Präparate mit Johanniskraut oder Rifampin. Wenn Sie diese Arzneimittel zusammen mit Carisoprodol einnehmen, kann Ihr Arzt die Dosierung von Carisoprodol erhöhen.

Carisoprodol Deutschland kaufen – so geht’s

Das Versenden von Tabletten Carisoprodol gelingt schnell & sorglos in einem neutralen Paket. Wählen Sie die gewünschte Menge. Die gewünschte Zahlungsart kann im Bestellvorgang angegeben werden.

Hier lässt es sich entspannt Carisoprodol Deutschland kaufen. Bequem und unkompliziert von zu Hause aus können Sie eine Bestellung aufgeben und per Überweisung, mit einer Karte oder Paypal bezahlen.

Möchten Sie Schmerzmittel rezeptfrei in Deutschland bestellen, um unerträgliche Schmerzen zu dämpfen? In unserem Sortiment finden Sie bestimmt alles, was Sie Ihne Schmerzen bannt.

mg

350, 500

pillen

30, 60, 90, 120, 160, 200

  1. 4 out of 5

    Simon

    Seit ich Carisoprodol kaufen kann, habe ich ein gutes Leben. Ich bin 64 Jahre alt, habe ständige Schmerzen und leide an COPD, manchmal huste ich so stark, dass es lange dauert. Das verursacht extreme Muskelkrämpfe, musste wegen der Krämpfe schon den Notarzt rufen!!! Bin allergisch auf Aspirin und NSAR. Carbamazepin ist eine Zeitverschwendung, ein paar Mal hat mir der Arzt etwas gegeben, gegen das ich allergisch war, und ein anderes Mal habe ich kurz durchgedreht und dann geweint und konnte nicht aufhören. Als mir Carisoprodol verschrieben wurde, fühle ich mich wohl. Ein Wundermittel für mich!

  2. 5 out of 5

    Peter

    Ich habe alles für Rückenkrämpfe und Spasmen versucht, Carisoprodol ist die einzige Sache, die ich gefunden habe, die mit wenig oder gar keinen Nebenwirkungen für mich funktioniert. Mein Arzt bestand aber auf Norflex Retardtabletten. Diese Tabletten machten mich zu einem Zombie, ich fühlte mich schrecklich. Wenn Ihr Arzt Ihnen Norflex gibt, würde ich ihn bitten, Carisoprodol zu verordnen. Es hilft sehr gut.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.