Sumatriptan rezeptfrei

4.00 out of 5
1 (Bewertungen)

138419

Sumatriptan stoppt akute Migräneanfälle mit oder ohne Aura, einschließlich menstrueller Migräneanfälle, und Clusterkopfschmerzen. Sumatriptan sollte nur bei Patienten angewendet werden, bei denen eine Migräne diagnostiziert wurde.
Wirkstoffklasse: Triptane (5-HT1-Rezeptor-Agonisten)
Darreichung: Tabletten
Dosierung: Sumatriptan 100 mg

Verfügbare Optionen:

Sumatriptan wird zur Behandlung von Migräne eingesetzt. Es hilft, Kopfschmerzen, Schmerzen und andere Migränesymptome (einschließlich Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit) zu lindern. Die Behandlung hilft Ihnen, zu Ihrem normalen Tagesablauf zurückzukehren, und kann Ihren Bedarf an anderen Schmerzmitteln verringern.

Sumatriptan gehört zu einer Klasse von Arzneimitteln, die als Triptane bekannt sind. Es wirkt auf eine bestimmte natürliche Substanz (Serotonin), die eine Verengung der Blutgefäße im Gehirn bewirkt. Sumatriptan kann auch Schmerzen lindern, indem es auf bestimmte Nerven im Gehirn wirkt.

Im Schmerzmittel Shop können Sie in jeder Packungsgröße Sumatriptan kaufen. Es ist aber sinnvoll, zuerst mit einem Arzt zu sprechen, der entscheidet, ob dieses Migränemittel in Ihrem Fall geeignet ist. Das hängt davon ab, dass Sumatriptan Tabletten bei bestimmten Erkrankungen kontraindiziert sind oder mit Ihren Medikamenten, die Sie einnehmen, gefährliche Wechselwirkungen haben könnten.

Inhalt

  1. Wie wirken Migräne Tabletten Sumatriptan?
  2. Wie schnell wirken Migräne Tabletten Sumatriptan?
  3. Wie Migräne Tabletten Sumatriptan einnehmen?
  4. Wie oft Sumatriptan einnehmen?
  5. Kontraindikationen
  6. Sumatriptan Nebenwirkungen
  7. Sumatriptan in der Schwangerschaft
  8. Migräne Tabletten Sumatriptan und Alkohol
  9. Wechselwirkungen

Wie wirken Migräne Tabletten Sumatriptan?

Sumatriptan interagiert mit den 5-HT1-Rezeptoren (wirkt sich nicht auf die Rezeptorsubtypen 5-HT2 bis 5-HT7 aus), hauptsächlich in den zerebralen Blutgefäßen (die Stimulierung von 5-HT1-Rezeptoren führt zu einer Verengung der Blutgefäße). Es erregt selektiv Serotonin-5-HT1D-Rezeptoren in zerebralen Blutgefäßen, hemmt die Aktivierung des trigeminalen Systems und verringert die Akkumulation spezifischer stimulierender Proteine in den trigeminalen Kernen, aktiviert die serotonergen antinozizeptiven Mechanismen im Hirnstamm.

Das Medikament Sumatriptan rezeptfrei bewirkt eine Verengung des erweiterten Gefäßes während des Anfalls und stoppt so den Anfall. Es stoppt die Entwicklung einer Migräneattacke ohne direkte schmerzstillende Wirkung.

Sumatriptan wird bei oraler Einnahme schnell absorbiert. Die Bioverfügbarkeit beträgt 15% aufgrund des präsystemischen Metabolismus und der unvollständigen Absorption.

Die maximale Plasmakonzentration bei oraler Verabreichung von Sumatriptan 100 mg beträgt 51 ng/ml und wird innerhalb von 2-2,5 Stunden erreicht (bei Migräneanfällen etwas schneller).

Der Grad der Bindung an Plasmaproteine ist gering (14-21%). Das mittlere Verteilungsvolumen beträgt 2,4 l/kg.

Sumatriptan wird unter Beteiligung von MAO biotransformiert, um Metaboliten zu bilden, von denen das Indolessig-Analogon Sumatriptan, das keine pharmakologische Aktivität gegen 5-HT1- und 5-HT2-Rezeptoren hat, und sein Glucuronid die wichtigsten sind.

Die Halbwertszeit beträgt 2,5 Stunden, die Gesamt-Plasma-Clearance liegt im Durchschnitt bei 1160 ml/min, die renale Clearance bei 260 ml/min, die extra-renale Clearance beträgt etwa 80% der Gesamt-Clearance.

Das Medikament Sumatriptan wird über die Nieren ausgeschieden (renale Ausscheidung – etwa 60 %, hauptsächlich als inaktive Metaboliten – 97 %), der Rest wird mit den Fäkalien ausgeschieden.

Wir liefern Ihre Bestellung innerhalb von 10-15 Werktagen, oft aber schneller, nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz. Wenn Sie Sumatriptan rezeptfrei kaufen, profitieren Sie von unserer Erfahrung im Medikamentenversand und günstigen Preisen.

Wie schnell wirken Migräne Tabletten Sumatriptan?

30 Minuten nach der oralen Verabreichung von Sumatriptan in einer Dosis von 100 mg wird in der Regel eine klinische Wirkung beobachtet. In 50-70 % der Fälle stoppt es rasch einen Migräneanfall, wenn es in einer Dosis von 25 bis 100 mg oral verabreicht wird.

Es lindert Übelkeit und erhöhte Lichtempfindlichkeit im Zusammenhang mit Migräneanfällen.

Die größte Wirkung wird erzielt, wenn es auf dem Höhepunkt des Migräne-Anfalls eingesetzt wird.

In etwa einem Drittel der Fälle kann es innerhalb der nächsten 24 Stunden zu einem Rückfall kommen, der eine erneute Anwendung erforderlich macht.

Sie können in jeder Apotheke vor Ort Sumatriptan rezeptfrei kaufen, aber nur in einer 2-er-Packung. Beim Schmerzmittel Shop können Sie dies in jeder Packungsgröße ohne Rezept online bestellen sowie andere Schmerzmittel kaufen.

Wie Migräne Tabletten Sumatriptan einnehmen?

Sumatriptan wird nicht zur Vorbeugung von Migräne-Anfällen eingesetzt. Nehmen Sie die erste Dosis ein, sobald die Schmerzen beginnen.

Nehmen Sie es nicht in der Vorwarnphase, bevor die Migräne beginnt. Zu diesem Zeitpunkt treten bei manchen Menschen Symptome einer Aura auf.

Schlucken Sie die Tablette unzerkaut mit einem Glas Wasser. Kauen oder zerkleinern Sie sie nicht.

Die übliche Dosis beträgt 50 mg. Manche Menschen bekommen aber auch 100 mg verschrieben.

Sumatriptan Tabletten sollten innerhalb von 30 bis 60 Minuten wirken. Wenn sich Ihre Migräne bessert, dann aber wiederkommt, können Sie die gleiche Dosis in 2 Stunden erneut einnehmen.

Die zweite Dosis kann über einen weiteren Zeitraum von 24 Stunden eingenommen werden, um nachfolgende Anfälle zu kontrollieren (wenn die Symptome abklingen oder verschwinden und dann wiederkehren), vorausgesetzt, dass zwischen den Dosen ein Abstand von mindestens 2 Stunden liegt.

Während eines beliebigen Zeitraums von 24 Stunden beträgt die Höchstdosis 300 mg/Tag.

Wenn die erste Dosis Sumatriptan jedoch nicht hilft, nehmen Sie keine weitere Dosis für denselben Anfall. In diesem Fall können Paracetamol, Acetylsalicylsäure oder NSAR verschrieben werden. Das Medikament Sumatriptan kann eingenommen werden, um nachfolgende Anfälle zu kontrollieren.

Sumatriptan wird als Monotherapie bei Migräne empfohlen. Es sollte nicht gleichzeitig mit Ergotamin oder seinen Derivaten angewendet werden.

Auch wenn Sie Migräne Tabletten Sumatriptan rezeptfrei kaufen, ziehen Sie einen Arzt zu Rate, wenn es andere bereits bestehende Erkrankungen gibt, um Komplikationen zu vermeiden.

Wie oft Sumatriptan einnehmen?

Höchstens 6 Migräne-Anfälle dürfen mit dem Medikament Sumatriptan im Monat behandlet werden. Das kann bedeuten, dass Sie Sumatriptan bis zu 6 Tagen hintereinander oder über den Monat verteilt einnehmen. Es ist nicht bekannt, ob es sicher ist, Sumatriptan Tabletten zur Behandlung von mehr als 6 Anfällen in einem Zeitraum von 30 Tagen einzunehmen.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Sumatriptan oder einen der Hilfsstoffe des Arzneimittels;
  • Hemiplegische, basilare und ophthalmoplegische Formen der Migräne.
  • Patienten mit Myokardinfarkt, koronarer Herzkrankheit, koronarem Vasospasmus, peripherer Gefäßerkrankung, Patienten mit Anzeichen und Symptomen einer koronaren Herzkrankheit;
  • Schlaganfall oder transitorische ischämische Attacke in der Vorgeschichte;
  • Schwere Leberfunktionsstörungen;
  • Mäßige bis schwere arterielle Hypertonie, unkontrollierte leichte arterielle Hypertonie;
  • Patienten unter 18 und über 65 Jahren;
  • Laktasemangel, Galaktoseintoleranz und Glukose-Galaktose-Malabsorption (wegen des Laktosegehalts in den Migräne Tabletten Sumatriptan).

Beim Schmerzmittelshop lässt es sich entspannt das Medikament Sumatriptan kaufen – einfach im Internet. Das ist eine wirksame Migränebremse. Bequem und einfach können Sie Ihre Bestellungen von zu Hause aus aufgeben und per Überweisung, mit einer Karte oder Paypal bezahlen.

Sumatriptan Nebenwirkungen

  • Seitens des Zentralnervensystems: Schwindel, Schwäche, Schläfrigkeit.
  • Seitens des Herz-Kreislauf-Systems: arterielle Hypotonie oder vorübergehender Bluthochdruck, Bradykardie oder Tachykardie.
  • Seitens des Verdauungssystems: Übelkeit, Erbrechen.
  • Dermatologische Reaktionen: Hautausschlag, Erythem, Juckreiz.
  • Andere Nebenwirkungen: Hitzegefühl, Kribbeln, Schmerzen, Druck oder Kompression in verschiedenen Körperteilen.

Patientinnen und Patienten, die Sumatriptan rezeptfrei kaufen, berichten davon, dass dieses Arzneimittel gut verträglich ist.

Sumatriptan in der Schwangerschaft

Die klinische Erfahrung mit Sumatriptan in der Schwangerschaft ist begrenzt und daher kontraindiziert.

Während der Stillzeit ist Vorsicht geboten. Es wird nicht empfohlen, während 24 Stunden nach der Einnahme von Sumatriptan zu stillen.

Migräne Tabletten Sumatriptan rezeptfrei und Alkohol

Es sind keine Wechselwirkungen zwischen dem Medikament Sumatriptan und Alkohol bekannt. Allerdings kann der Alkoholkonsum eine Migräne oder Clusterkopfschmerzen verschlimmern. Wenn Sie sich bei der Einnahme von Sumatriptan schläfrig fühlen, kann sich dies durch den Alkoholkonsum ebenfalls verschlimmern.

Der Alkoholkonsum kann bei manchen Menschen auch Migräneanfälle oder Clusterkopfschmerzen auslösen. Für diese Menschen kann ein Verzicht auf Alkohol oder ein geringer Alkoholkonsum dazu beitragen, das Auftreten von Migräne oder Clusterkopfschmerzen zu verhindern.

Wenn Sie Alkohol trinken und sich Sorgen darüber machen, wie er sich auf Ihren Zustand auswirken könnte, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Er kann Ihnen sagen, wie viel Sie während der Behandlung mit den Migräne Tabletten Sumatriptan rezeptfrei trinken dürfen.

Wechselwirkungen

Sumatriptan ist eine Art von Medikamenten, die Triptane genannt werden. Sie sollten Sumatriptan nicht zusammen mit anderen Triptanen einnehmen, z. B.:

  • Almotriptan
  • Eletriptan
  • Frovatriptan
  • Naratriptan
  • Rizatriptan
  • Zolmitriptan

Sie sollten Sumatriptan rezeptfrei auch nicht einnehmen, wenn Sie in den letzten 24 Stunden eines dieser Migränemittel eingenommen haben.

Das Medikament Sumatriptan soll mit Mutterkornalkaloiden und deren Abkömmlingen nicht eingenommen werden:

  • Dihydroergotamin
  • Ergotamintartrat
  • Ergotamin + Koffein
  • Methylergometrin

Die Einnahme der Migräne Tabletten Sumatriptan rezeptfrei zusammen mit einigen Antidepressiva kann die Entstehung des Serotonin-Syndroms begünstigen:

  • Fluoxetin
  • Citalopram
  • Escitalopram
  • Paroxetin
  • Sertralin
  • Desvenlafaxin
  • Duloxetin
  • Venlafaxin
  • Amitriptylin
  • Desipramin
  • Doxepin
  • Imipramin
  • Nortriptylin
  • Selegilin
  • Isocarboxazid
  • Phenelzin
  • Tranylcypromin
  • Trazodon

Durch die gleichzeitige Anwendung mit Tramadol kann es zu Krämpfen und dem Serotonin-Syndrom kommen. Daher ist große Vorsicht geboten, wenn diese Medikamente zusammen verordnet werden. Dies betrifft auch andere Opioide zusammen mit den Migräne Tabletten Sumatriptan. Möchten Sie Tramadol kaufen und sicher mit Sumatriptan anwenden? Fragen Sie Ihren Arzt in diesem Fall unbedingt.

Sie können im Schmerzmittel Shop das Medikament Sumatriptan rezeptfrei kaufen, indem Sie die notwendige Dosierung und die gewünschte Menge in den Warenkorb legen und das Online-Formular ausfüllen. Ihre Bestellung wird in einem neutralen Paket nach Deutschland, Österreich und die Schweiz an die gewünschte Adresse geliefert.

Quellen

  1. Kirsten Sucker-Sket. Sumatriptan gibt es jetzt auch rezeptfrei. DAZ.online 29.10.2020
  2. Ruth Savage. Serious Reactions with Tramadol: Seizures and Serotonin Syndrome. Medsafe. Published: October 2007
mg

100

pillen

30, 60, 90, 120, 180

  1. 4 out of 5

    Katja Scherer

    Ich habe festgestellt, dass Sumatriptan gut wirkt, wenn ich es sofort nehme, wenn ich eines der Migränesymptome spüre. Wenn ich auch nur 20 Minuten damit warte, werden die Kopfschmerzen in der Regel schlimmer. Ich leide unter Migräne mit Aura und Clusterkopfschmerzen. Wie bei den meisten Menschen gibt es keine Möglichkeit, zu funktionieren, sobald die Kopfschmerzen beginnen. Bei mir fangen sie an, wenn der Luftdruck ansteigt oder sinkt. Die Schmerzen sind schlimm, aber die Verwirrung und die Tatsache, dass ich manchmal tagelang nicht funktionieren kann, ist das Schlimmste. Der einzige Rat, den ich jemandem mit diesem Medikament geben kann, ist, wenn ihr euren Körper gut genug kennen, um zu wissen, dass eine Migräne oder Clusterkopfschmerzen beginnen, nehmt es sofort, wartet nicht! Das ist der einzige Weg, wie es bei mir funktioniert. Wenn es wirkt, ist es erstaunlich! Wunderbare Migräne Tabletten. Wenn jemand noch nie eine Migräne hatte, wird er den Schmerz, den wir durchmachen, nicht verstehen.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.