Tramadol Nebenwirkungen Liste

Tramadol ist ein zentral wirkendes Schmerzmittel mit einer dualen Wirkungsweise, die eine opioide und eine nicht-opioide Komponente umfasst. Es ist ein Agonist der Opioidrezeptoren, hemmt aber auch die Serotonin- und Noradrenalin-Wiederaufnahme, wodurch die hemmende Wirkung auf die Schmerzübertragung im Rückenmark verstärkt wird.

Es wird zur Behandlung von Schmerzen mittlerer bis starker Intensität verschrieben.

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Tramadol gehören Kopfschmerzen, Schwindel, Schläfrigkeit, Übelkeit, Verstopfung, Schwitzen, Juckreiz und Stimulation des zentralen Nervensystems.